B.Sc.

Bachelor of Science Bauingenieurwesen und Geodäsie

Wenn Sie:

  • Tunnel und Brücken in der ganzen Welt bauen, Hochhäuser konstruieren, Flughäfen und Fußballstadien planen, den Verkehr flüssig und umweltschonend gestalten, die Umwelt planen und mit wissenschaftlichen Methoden schützen und gestalten wollen oder durch exakte Ortsbestimmung die Grundlage für Bauvorhaben legen wollen,
  • Ihre zukünftige Berufstätigkeit in den Feldern des Bauingenieurwesens oder der Geodäsie sehen und
  • die Voraussetzung für einen späteren Master-Abschluss schaffen möchten,

dann bietet Ihnen der international anerkannte Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen und Geodäsie an der Technischen Universität Darmstadt die richtige Grundlage.

Absolvent*innen des Bachelor-Studiengangs Bauingenieurwesen und Geodäsie sind zu einer wissenschaftlich ausgerichteten Berufstätigkeit auf ausgewählten Gebieten des Bauingenieurwesens und der Geodäsie befähigt. Der auf sechs Semester angelegte Studiengang umfasst 180 Kreditpunkte und unterteilt sich in das Grundstudium (dieses beinhaltet einen Pflicht- und einen Wahlpflichtbereich), in dem die naturwissenschaftlich-technischen Grundlagenkenntnisse vermittelt werden, und das Fachstudium, in dem die Studierenden aus verschiedenen Profilen fachliche Inhalte für ein nachfolgendes Masterstudium oder eine erste berufliche Tätigkeit erwerben.

Mathematik-Vorkurs

Der Fachbereich Mathematik bietet euch im September einen Online-Mathematikvorkurs an. Dieser Vorkurs gibt euch die Möglichkeit, euer Mathematikwissen aufzufrischen, eventuelle Lücken zu schließen und in das Unileben einzusteigen.

Nähere Informationen zum Ablauf und Anmeldung findest du hier.